Rückblick DKB-DDIV-Fachsymposium: Ein Flughafen voll mit Immobilienverwaltern

Gemeinsam mit der DKB luden der DDIV und der VDIV Baden-Württemberg am Mittwoch, 17. Oktober 2018, zum 9. DKB- und DDIV-Fachsymposium für Immobilienverwalter nach Stuttgart ein. Mit mehr als 150 Immobilienverwaltern aus der Region war die Veranstaltung im Vorfeld wieder so stark nachgefragt, dass leider nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten.

Andre Eckardt, Leiter Verwaltergeschäft Süd/West der DKB, sowie Wolfgang D. Heckeler, Präsident des DDIV, begrüßten die Teilnehmer. Anschließend informierte Tilman Müller, Referent der Geschäftsführung des DDIV, über die „Herausforderung Zukunft” und gab einen Einblick, wie mit neuen Strategien Geschäftsfelder optimiert und erschlossen werden können.

Die Vorstellung der DKB-Verwalterplattform durch DKB-Teamleiterin Astrid Reider sowie die Darstellung der Kreditaufnahme für Wohnungseigentümergemeinschaften aus Sicht der Verwalterin Cornelia Hopf-Lonzen stießen auf großes Interesse bei den Anwesenden. Stephan Volpp, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht aus Stuttgart, referierte am Nachmittag zu den Voraussetzungen eines WEG-Kredits vor dem Hintergrund aktueller BGH-Urteile und gab einen Überblick zum Datenschutz in der WEG- und Mietverwaltung.

Die Verwalter nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch mit ihren Kollegen und den anwesenden Experten und konnten die Veranstaltung bei einer einstündigen Führung durch den Flughafen Stuttgart ausklingen lassen.

Mehr News vom DDIV und zur Immobilienverwaltung unter https://www.hausverwaltung-koeln.com/news/

vnmi-logo-transparent-grau-251x251  ihk-koeln-wir-bilden-aus-300x109

Kontakt

Siegburger Str. 364 • 51105 Köln
Tel.: 0221 / 830 77 47
Fax.: 0221 / 83 51 89
kontakt@hausverwaltung-koeln.com
Zum Kontaktformular