Neuer Teilnehmerrekord beim 9. Bremer Verwalterforum

Rund 200 Teilnehmer und Aussteller – ein neuer Rekord für die Erfolgsveranstaltung von DDIV und VDIV Niedersachsen/Bremen. Auch in diesem Jahr informierten sich Immobilienverwalter aus Norddeutschland über die aktuelle WEG- und Mietrechtsprechung sowie innovative Entwicklungen in der Branche – und sicherten sich bis zu vier Zeitstunden für ihr persönliches Weiterbildungskonto.

Praxisrelevante Informationen lebendig und anschaulich vermittelt

Neue Urteile, Vertretungsmacht und Haftungsrisiken, Wohnungsabnahme und Kautionsrückzahlung – die Fachvorträge beleuchteten anhand relevanter Urteile des BGH und der Instanzgerichte die verschiedenen Themengebiete. Mit Prof. Dr. Florian Jacoby und Dr. Klaus Lützenkirchen standen den Teilnehmern dabei ausgemachte Experten Rede und Antwort – im wahrsten Sinne des Wortes: Die Verwalter stellten den Rechtsexperten viele Fragen und nutzten die Möglichkeit zum regen Austausch. „Lebendig”, „geistreich”, „schlagfertig”, „praxisnah”, „kurzweilig” lautete das positive Feedback der Teilnehmer.

Auf großes Interesse stießen aber auch der Vortrag über die Berufszulassungsregelungen für Wohnimmobilienverwalter sowie die Praxisvorträge. Hier erhielten die Verwalter von erfahrenen Praktikern spannende Einblicke in die digitale Immobilienverwaltung sowie in aktuelle Entwicklungen beim Energiecontracting.

Netzwerken und Neuigkeiten erleben auf der Fachmesse

Bereits vor dem ersten Vortrag, in den Kaffeepausen, während der Mittagszeit – die angeschlossene Fachmesse war den ganzen Tag über gefragte Anlaufstelle der Teilnehmer. 18 Dienstleister und Unternehmen, noch mehr als bei der erfolgreichen Vorjahresveranstaltung, präsentierten neue Produkte und Dienstleistungen, pflegten die Beziehungen zu bestehenden Kunden und knüpften neue Kontakte.

Das 9. Bremer Verwalterforum war eine Rekordveranstaltung mit zufriedenen Teilnehmern und Ausstellern. Aber frei nach Sepp Herberger: Nach der Fortbildung ist vor der Fortbildung! Zum Abschluss des Weiterbildungsjahres lädt VDIV Niedersachsen/Bremen am 5. und 11. Dezember zu Verwaltertreff und Praktikerseminar nach Bremen und Hannover. Auch im kommenden Jahr ist erstklassige Weiterbildung garantiert – beispielsweise beim WEG-Verwalterforum in Hannover, das der Landesverband gemeinsam mit dem DDIV am 28. Februar 2019 ausrichtet. Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen in Kürze unter » www.ddiv.de/verwalterforum-hannover zur Verfügung.

Mehr News vom DDIV und zur Immobilienverwaltung unter https://www.hausverwaltung-koeln.com/news/

vnmi-logo-transparent-grau-251x251  ihk-koeln-wir-bilden-aus-300x109

Kontakt

Siegburger Str. 364 • 51105 Köln
Tel.: 0221 / 830 77 47
Fax.: 0221 / 83 51 89
kontakt@hausverwaltung-koeln.com
Zum Kontaktformular