WEG-Verwaltung

Rechtssicherheit in der WEG-Verwaltung

Verwaltung ist Vertrauenssache und die Wahl eines neuen Verwalters erst recht. Daher bemühen wir uns bereits im Vorfeld um größtmögliche Transparenz. Wir arbeiten mit dem offiziellen WEG-Verwaltervertrag des Verbandes der nordrhein-westfälischen Immobilienverwalter e.V. Dieser Vertrag bietet nicht nur größtmögliche Rechtssicherheit für beide Vertragspartner (gerade hinsichtlich aktueller BGH-Urteile) sondern er ist auch für den Nicht-Fachmann verständlich. Die aufgeführten Grundleistungen sind umfangreich und decken alles ab, was ordnungsgemäßer Verwaltung nach WEG sowie den Erfordernissen aktueller WEG-Verwaltung entspricht. Daher passiert es äußerst selten, dass die im Vertrag aufgeführten Sonderleistungen anfallen. Hier wird ein zusätzlicher Arbeitsaufwand vergütet, mit dem der Verwalter im Rahmen seiner „normalen“ Verwaltungstätigkeit nicht rechnen kann. Anwesenheit bei Gericht, die Aufarbeitung von Prozessunterlagen oder auch die Bauaufsicht bei großen Instandsetzungsmaßnahmen gehören zu diesen Tätigkeiten. Hier rechnen wir, transparent und stets nachvollziehbar, nach Stundensatz ab.

WEG-Verwaltung mit kurzer Vertragslaufzeit & Sonderkündigungsrecht

Um Ihnen die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten und weil wir von unserer Arbeit überzeugt sind, bieten wir Ihnen neben einer kurzen Vertragslaufzeit von 2 Jahren bei der ersten Bestellung auch ein Sonderkündigungsrecht in dieser Zeit.

Interessenausgleich bei der WEG-Verwaltung

Bei der Verwaltung von  Wohnungseigentümergemeinschaften ist für uns der Ausgleich zwischen den teils unterschiedlichen Einzelinteressen der Eigentümer ein zentrales Thema. Hier ist es von enormer Wichtigkeit, dass der Verwalter mit einem stets „ offenen Ohr“ für die Belange der Eigentümer für ein nachhaltig gutes Klima in der Gemeinschaft sorgt. Im Streitfall versuchen wir durch Ruhe und Sachlichkeit eine Lösung zu erarbeiten, die sämtliche Parteien zufriedenstellt. In festgefahrenen Situationen greifen wir aber auch, wenn gewünscht, auf einen externen Mediator zurück. Ebenso können Sie natürlich auf unsere Kompetenz in sämtlichen Fragen, kaufmännischer, technischer und juristischer Natur zählen. Ihre Beschlüsse werden von uns umgehend umgesetzt, wobei die Transparenz aller erbrachten Leistungen für uns eine Selbstverständlichkeit ist. Ebenso die enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Verwaltungsbeirat, mit dem wir regelmäßige Objektbegehungen durchführen. Die Beseitigung festgestellter Baumängel wird von uns schnell und kostengünstig durch fachlich geeignete Firmen ausgeführt, mit denen wir meist seit Jahren erfolgreich zusammen arbeiten. Sie können sich immer auf unsere sorgfältige Buchhaltung, ein erstklassiges Abrechnungswesen und eine moderne Hausverwaltungssoftware auf dem neuesten Stand verlassen.

Denn nur durch ein Zusammenspiel aller Faktoren lässt sich die langfristige Wertsicherung bzw. Wertsteigerung Ihres Eigentums erreichen.


 

Einen kurzen Überblick über unsere Leistungen, unsere Abrechnungen sowie unseren Vertrag finden Sie in unserer Infomappe:

vnmi-logo-transparent-grau-251x251  ihk-koeln-wir-bilden-aus-300x109

Kontakt

Siegburger Str. 364 • 51105 Köln
Tel.: 0221 / 830 77 47
Fax.: 0221 / 83 51 89
kontakt@hausverwaltung-koeln.com
Zum Kontaktformular

Newsletter Anmeldung